1. <form id="cmebi"></form>

        <button id="cmebi"></button>
          1. <rp id="cmebi"><ruby id="cmebi"></ruby></rp>

            <th id="cmebi"></th>
            http://www.anshai.org.cn

            Logo TU Ilmenau


            Ansprechpartner

            Prof. Kai-Uwe Sattler

            Prorektor Wissenschaft

            Telefon +49 3677 69-5022

            E-Mail senden

            Ihre Position

            INHALTE

            Forschung Aktuell

            • 09.07.2019 Projekt ?ZO.RRO? - Zero Carbon Cross Energy System

              Nachdem die erste Phase der Energiewende, die Etablierung der Erneuerbaren Energien, realisiert ist und der Ausbau dieser nun weltweit voranschreitet, befinden wir in der zweiten Phase. Diese beinhaltet nicht nur den Ausstieg aus fossilen Brennstoffe im Kraftwerkspark, sondern vor allem die Bereitstellung von Flexibilit?ten in einem System mit sektorenübergrei-fender Netzführung, das durch die schwankende Stromerzeugung aus Wind- und Sonnen-energie gepr?gt sein wird. Das hei?t der Bedarf an Energie muss an Verfügbarkeit der Energie angepasst werden. mehr >>

            • 14.05.2019 Wasserstoff aus Sonnenlicht: Neue Rekordeffizienz bei der direkten solaren Wasserspaltung

              In einem nachhaltigen Energiesystem wird Wasserstoff sowohl als Speichermedium wie auch als Brennstoff für die Erhaltung der Mobilit?t eine wichtige Rolle spielen. In einem internationalen Forschungsteam ist es gelungen, den Wirkungsgrad für die direkte so-lare Wasserspaltung, dem ersten Schritt der natürlichen Photosynthese, auf über 19% zu steigern [1]. Sie kombinierten dafür eine Tandem-Solarzelle aus III-V-Halb-leitern mit Rhodium-Nanopartikeln und kristallinem Titandioxid. An der Forschungs-arbeit waren Teams von der TU Ilmenau, dem Fraunhofer Institut für Solare Energie-systeme, dem California Institute of Technology und der University of Cambridge be-teiligt. mehr >>

            • 11.04.2019 Smarte akustische Sensoren auf Basis von künstlichen Haarzellen

              Dieses Projekt hat das Ziel ein smartes Sensorsystem zu entwickeln, welches sich selbst steuern und an die aktuelle (Ger?usch-)Umgebung anpassen kann. Die zugrunde liegenden Mechanismen orientieren sich hierbei an dem biologischen Vorbild, der Schalldetektion im (menschlichen) Innenohr (Cochlea). mehr >>

            • 01.03.2019 Entwicklung und Anwendung neuer Vorw?rtsl?sungen in der Lorentzkraft‐Wirbelstromprüfung

              Die Erkennung und Bewertung von Fehlern in festen leitf?higen Materialien ist für die Qualit?tssicherung wichtig. Die zerst?rungsfreie Werkstoffprüfung ist ein in der Metallindustrie weit verbreitetes Instrument zur Qualit?tskontrolle von elektrisch leitf?higen Materialien. Eine der am h?ufigsten eingesetzten Techniken in der zerst?rungsfreien Werkstoffprüfung ist die Wirbelstromprüfung. Hier erzeugt ein Wechselstrom eine zeitvariable magnetische Flussdichte, die gem?? der Faradayschen elektromagnetischen Induktion Strom in einem elektrischen Leiter induziert. Schwankungen der elektrischen Leitf?higkeit innerhalb eines Prüfobjektes oder das Vorhandensein von Defekten führen zu Ver?nderungen der Wirbelstr?me und damit zu einer ?nderung der Impedanz der Spule. Durch die Messung dieser Impedanz kann ein Fehler erkannt werden. Aufgrund des Skin‐Effekts beschr?nkt sich die Wirbelstromprüfung

            • 07.02.2019 Erfolgreiches F?rderprogramm für junge Wissenschaftlerinnen

              Es gibt zu wenig Professorinnen. Was kann man dagegen tun, dass so viele nach der Promotion die Universit?ten verlassen? Helfen Stipendien, mehr Frauen in der Wissenschaft zu halten? Im Jahr 2018 wurden fünf junge Frauen mit Stipendien im Programm zur F?rderung junger Wissenschaftlerinnen an der TU Ilmenau gef?rdert. Die Finanzierung erfolgte mit Mitteln des Thüringer Ministeriums TMWWDG und der TU Ilmenau.

            • 04.09.2018 Pr?zises Kalibriersystem für Mikro- und Nanokraftsensoren

              Die Raster-Kraft-Mikroskopie hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer Standard-Analysemethode in der Mikro- und Nanosystemtechnik entwickelt und tr?gt ma?geblich zur rasanten Entwicklung in der Nanotechnologie bei. Sie erlaubt mikroskopische Aufnahmen mit millionenfacher Vergr??erung und damit die Sichtbarmachung von bislang unentdeckten Details. Das Herzstück eines Raster-Kraft-Mikroskops, der Cantilever, besteht aus einer Messspitze, die sich am Ende eines biegsamen Federbalkens mit einer L?nge von 100..400 μm befindet. Kalibriert man die Federsteifigkeit solcher Cantilever, also deren Kraft-Weg-Kennlinie, so kann man sie auch zur Messung von kleinsten Kr?ften im mikroskopischen Ma?stab heranziehen.mehr >>

            • 30.07.2018 L?nderübergreifende Forschung zu Online-Sexualit?t

              Sexualit?t ist ein wichtiger Bestandteil menschlichen Lebens und eng verbunden mit Gesundheit, Lebenszufriedenheit und Beziehungsqualit?t. Die sexuelle Kultur in Deutschland hat in den letzten fünfzig Jahren zwei zentrale Wandlungen durchlaufen: Die so genannte sexuelle Revolution der 1960er Jahre hat einen Liberalisierungsschub gebracht, vor allem durch die Pille sowie die damalige Strafrechtsreform. mehr >>

            Treffer 1 bis 7 von 9
            << Erste < Vorherige 1-7 8-9 N?chste > Letzte >>
            Forschungsprofil
            友情链接:  日本黄片_顶级做爰片 {关键词}
            http:// fvs 丹寨县| 武隆县| 公主岭市| 腾冲县| 山东省| 遵义县| 洪湖市| 邯郸县| 武鸣县| 大同市| 兰溪市| 利津县| 泊头市| 祁门县| 南昌县| 朝阳县| 襄垣县| 宣汉县| 开平市| 淳化县| 仙居县| 濉溪县| 壶关县| 肥乡县| 边坝县| 宕昌县| 和林格尔县| 辽源市| 都兰县| 平江县| 吴桥县| 台南县| 磐安县| 延川县| 武宣县| 上犹县| 嘉荫县| 马关县| 石首市| 开远市|