Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Kurzprofil

Abschluss
Master of Science

Zulassungsbeschr?nkung
nein | individuelle Zulassung

Regelstudienzeit
4 Semester

Studienbeginn
1. April oder 1. Oktober

Lehrsprache
Deutsch

Leistungspunkte
120

Zulassungsvoraussetzung
Abschluss eines verwandten Bachelorstudiums

Bewerbung
laufend m?glich

Kurzbeschreibung

Die Einsatzbereiche von Absolvent*innen des Studienganges Wirtschaftsinformatik liegen an der Schnittstelle zwischen der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften, besonders der Betriebswirtschaftslehre. Sie berührt unter anderem die Ingenieurwissenschaften, die Kommunikationswissenschaft und das Operations Research. Es besteht auch ein enger Bezug zum Wirtschaftsingenieurwesen, vor allem im Bereich der Materialwirtschaft, der Produktionsplanung und -steuerung und der Logistik.

Gegenstand der Wirtschaftsinformatik sind Prinzipien, Modelle, Methoden und Werkzeuge zu Informationssystemen. Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit Planung, Entwicklung, Implementierung, dem Betrieb und der Weiterentwicklung von Informationssystemen, die zur formalisierten Unterstützung von Gesch?ftsprozessen und zur strukturierten strategischen und operativen Entscheidungsfindung in Unternehmen und in der ?ffentlichen Verwaltung eingesetzt werden

Ziel des Studiums ist es, Absolvent*innen zu bef?higen, in eigener Verantwortung und in interdisziplin?rer Zusammenarbeit mit Informatiker*innen, Betriebswirt*innen und Fachkr?ften anderer Fachrichtungen computergestützte Informationssysteme zu entwerfen, zu implementieren, einzuführen, zu nutzen und den sich ?ndernden Anforderungen anzupassen. Sie sollen au?erdem in der Lage sein, mittelfristig Leitungsfunktionen im betrieblichen Umfeld der Wirtschaftsinformatik erfolgreich zu übernehmen.

 

 

Studieninhalte

10 %
BWL-Profil (Profile zur Auswahl: Finanzmanagement, Unternehmensrechnung, Besteuerung | Strategisches Management)
10 %
Wahlf?cher VWL und Recht (z. B. Empirical Research, Industrie?konomik, Bürgerliches Recht, Competition/Strategy/Institution)
14 %
Wahlf?cher Informatik (z. B. Mobilkommunikationsnetze, Datenbanksysteme, Computational Intelligence, Data-Warehouse-Technologien, Network Security)
16 %
Allgemeine Wirtschaftsinformatik (z. B. Betriebliches Wissensmanagement, Simulation, Quantitative Unternehmensplanung, IV-Strategien)
21 %
Spezielle Wirtschaftsinformatik (Vertiefungsrichtung) (siehe Vertiefungsrichtungen und detaillierte F?cherübersicht)
4 %
Hauptseminar
25 %
Masterarbeit

Vertiefungsrichtungen

  • Anwendungssysteme in der Industrie

  • Wirtschaftinformatik im Dienstleistungsbereich

  • Informationsmangement

  • Quantitative Methoden

  • Betriebliches Wissensmanagement

  • IV-orientierte Unternehmensberatung

T?tigkeitsfelder

  • Produktmanagement in Technologieunternehmen

  • Prozess- und IT-Management, IT-Projektleitung

  • Data Science, Data Analysis

  • Softwareentwicklung und -architektur

  • App-Entwicklung

  • Unternehmensberatung

Weitere Informationen

友情链接:  日本黄片_顶级做爰片 {关键词}
http:// 0pj 章丘市| 安庆市| 华容县| 左贡县| 清河县| 宝清县| 墨竹工卡县| 沙洋县| 罗平县| 诸城市| 蓬莱市| 错那县| 黄大仙区| 东乡县| 呼伦贝尔市| 建瓯市| 陆丰市| 连城县| 府谷县| 资源县| 清水河县| 确山县| 津市市| 平陆县| 蒙阴县| 博客| 吉林市| 崇礼县| 新蔡县| 大竹县| 南开区| 嘉定区| 兴文县| 青神县| 庆元县| 曲周县| 临武县| 定日县| 台南县| 博罗县|